Company Logo

Besucherzähler

Heute35
Gestern287
Woche897
Monat2790
Insgesamt192232

Donnerstag, 18. Oktober 2018 06:13
Powered by CoalaWeb

Veranstaltungen 2010

 

Mitgliederversammlung am 19.03.2010 

 

Die Mitgliederversammlung 2010 des TCN fand am 19.03.2010 um 20 Uhr im Clubheim des TCN statt.

Er wurde darüber informiert, wie die letzte Saison gelaufen ist und was Sie 2010 beim TC Niederschopfheim alles erwartet.

 

Folgende Tagesordnung stand auf dem Programm: 

1.        Begrüßung 
2.        Totenehrung
3.        Bericht des 2. Vorsitzenden
4.        Bericht des 1. Vorsitzenden
5.        Bericht des Sportwartes
6.        Bericht des Jugendwartes
7.        Bericht des Kassierers
8.        Bericht der Kassenprüfer
9.        Entlastung des Kassierers
10.   Wahl der Kassenprüfer
11.   Aussprache zu den Berichten
12.   Entlastung der Vorstandschaft
13.   Verschiedenes, Wünsche, Anträge
14.   Ehrungen

 

Hier der Bericht aus der Zeitung zu der Mitgliederversammlung am 19.03.2010:
 

Aus Hohbergmeisterschaften werden die Hohberg Open

Über umfangreiche Renovierungsarbeiten am Clubheim, die der TC Niederschopfheim vergangenes Jahr in Eigenleistung gemacht hat, berichtete der 2. Vorsitzende Herbert Schaub in der Mitgliederversammlung am letzten Freitag. Wie es dieses Jahr weitergeht, um die Clubanlage kontinuierlich zu verbessern, erfuhren die Mitglieder anschließend im Bericht des 1. Vorsitzenden Werner Schaub. Spätestens im Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die gesamte Westseite des Clubheims wird dann  in neuem Glanz erscheinen und eine prächtige Kulisse für die Hohberg Open bieten.

Nach 25. Jahren Hohbergmeisterschaften werden die 3 Tennisclubs aus Diersburg, Hofweier und Niedeschophheim mit einem neuen Konzept das Turnier fortsetzen.. Erstmalig werden die Tennisfreunde aus Oberschopfheim als Gäste eingeladen. Das sehr erfolgreiche Turnier soll dadurch noch interessanter werden. Auf die Veränderungen der Zeit reagiert man auch, indem der Termin wegen der Mixed Runde von September auf die letzten beiden Juliwochen vorgezogen wird.

Dass das Klima zwischen den Hohberger Tennisclubs stimmt konnte man auch dem Bericht des Sportwarts Thomas Schiebel entnehmen. Bereits 2009 kooperierte man  mit Spielgemeinschaften  bei 2 der 3 Mixed Mannschaften. Mit dem Ziel flexibler und stärker zu werden, starten 2010 auch alle Damenmannschaften des TCN als Spielgemeinschaften mit dem TC Dierburg. Entscheidend ist, dass zusammen in Summe nicht weniger, sondern mehr Mannschaften gestellt werden können. Bei Wunsch findet jetzt auch jedes Mitglied eine Mannschaft in seiner Altersklasse. Die Damen 50, die 2009 Staffelsieger und Bezirksmeisters geworden sind, werden sogar noch um 3 Damen aus Hofweier verstärkt. Mit diesem Potential will man die schweren Aufgaben meistern, die nach dem Aufstieg in die Oberliga auf die erfolgsverwöhnte Mannschaft warten. 2010 wird der TCN mit 4 Erwachsenenmannschaft eine Mannschaft mehr ins Rennen schicken als 2009. Zur Freude aller hat sich aus einer sehr aktiven Hobbygruppe eine Herren 60 entwickelt. Sie nimmt 2010 erstmals an der Medenrunde teil.

Besonders Wert gelegt wird beim TCN seit Jahren auf die Jugendarbeit. Neben Jugendwartin Dorothea Zeller kümmert sich mit Margarita Schreiber ein 2.Vorstandmitglied seit Jahren intensiv um die Belange der 52 Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren. Für den sportlichen Bereich ist neben externen Trainern Karina Schiebel verantwortlich,  die mit viel Geduld den Jüngsten des Vereins das Tennis spielen beibringt. Mit den Mannschaften U10, U12, U14 und U18 ist der TCN im Tennisbezirk gut vertreten. Dass gute Jugendarbeit erfolgreich ist, erkennt man auch an der Altersstruktur des Vereins. Von 144 aktiven Mitgliedern sind 78 jünger als 40 Jahre. Mit den 44 passiven Mitgliedern kommt der Verein in Summe auf eine Mitgliederzahl von 188. Die Vereinsführung legt Wert darauf, dass ehemalige Tennisspieler dem Verein durch passive Mitgliedschaft die Treue halten. Besonders freuen sich die Verantwortlichen, wenn Eltern, die kein Tennis spielen, den Verein unterstützen.

Kassiererin Silvana Geiger berichtete der Versammlung trotz hoher Investitionen in Clubheim und Sportanlage von einem Jahresüberschuss. Dadurch konnte der Verein seine Rücklagen etwas erhöhen. Basis hierfür waren neben einem intakten Clubleben Veranstaltungen wie Deutschland spielt Tennis, das 30 jährige Jubiläum und die Tennisdorfmeisterschaften. Bedanken durfte sich der Verein  auch bei 2 Vereinsmitgliedern für Spenden im Zusammenhang mit den Bautätigkeiten.      

 

 

 




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.